Beitrag: AvP – Vertretung im Insolvenzverfahren & Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen gegen Rezeptabrechner

Der Skandal um Rezeptabrechner AvP

 

Am 16.09.2020 hat das Amtsgericht Düsseldorf das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der AvP Deutschland GmbH eröffnet. Der Abrechnungsdienstleister übernimmt für Apotheken, Sanitätshäuser und andere Leistungserbringer die Rezeptabrechnung gegenüber den Krankenkassen. Rund 3.500 Apotheken zählen zu den Kunden der AvP. Diese hatten jedoch Anfang September feststellen müssen, dass die Zahlungen des Rezeptabrechners ausblieben. Nach Bekanntwerden der Unregelmäßigkeiten bestellte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) einen Sonderbeauftragten. Dieser stellte als erste Amtshandlung den Insolvenzantrag für die AvP. Außerdem erstattete die Behörde Strafanzeige gegen zwei Mitarbeiter des Unternehmens wegen des Verdachts auf Betrug.

 

FOCUS.de berichtet am 25.09.2020, dass das Unternehmen seinen Kunden rund 400 Millionen Euro schuldet. Apotheker, Heilmittelerbringer, Ärzte oder Sanitätshäuser sollten umgehend handeln, um an ihr Geld zu kommen. Nutzen Sie daher jetzt unsere kostenlose Erstberatung. Wir informieren Sie umgehend über Ihre Handlungsmöglichkeiten.

 

Ihre Kanzlei vor Ort

Die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei Bender & Pfitzmann aus Düsseldorf
vertritt bundesweit die Rechte geschädigter Apotheken und Sanitätshäuser

Vertretung im Insolvenzverfahren der AvP Deutschland GmbH

Die Experten für Bankrecht und Medizinrecht der Kanzlei Bender & Pfitzmann übernehmen die Forderungsanmeldung sowie sämtliche Korrespondenz mit dem Insolvenzverwalter für Sie und vertreten Ihre Interessen während des gesamten Insolvenzverfahrens. Auch in dem Fall, dass der Insolvenzverwalter geleistete Zahlungen von Ihnen zurückverlangt, stehen wir Ihnen selbstverständlich mit unserer kompetenten Beratung zur Seite und wehren ungerechtfertigte Forderungen gegen Sie ab.

Lassen Sie die Frist zur Forderungsanmeldung nicht verstreichen!

Handeln Sie jetzt und sichern Sie sich unsere kostenlose Erstberatung!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen

Die Fachanwälte der Kanzlei Bender & Pfitzmann prüfen Ihre Verträge, die bestehenden Forderungen gegen die AvP und Ihre Ansprüche auf Schadenersatz gegenüber sämtlichen Haftungsverantwortlichen.

 

Wir fordern die AvP zur Zahlung der offenen Forderungen auf, damit Sie an Ihr Geld kommen und leiten ggf. notwendige rechtliche Schritte wie die Kündigung der Verträge ein. Auch können Ihnen Schadenersatzansprüche gegenüber dem Management der AvP Deutschland GmbH zustehen.

Registrieren Sie jetzt kostenfrei Ihre Schadenersatzansprüche

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Finanzielle Soforthilfe

Für AvP-Kunden, die in einen Liquiditätsengpass geraten sind, bietet die Deutsche Apotheker- und Ärztebank verschiedene Finanzierungsmodelle an. Als Premiumpartner der Apobank unterstützen wir Sie, um finanzielle Engpässe zu überbrücken, prüfen die verschiedenen Maßnahmen und stellen entsprechende Anträge für Sie.

 

Jetzt spezialisierte Anwaltskanzlei einschalten

Die Rechtsanwälte Bender & Pfitzmann sind schwerpunktmäßig in den Bereichen Bankrecht, Kapitalmarktrecht und Medizinrecht tätig. Als Anlegerschutzkanzlei beraten und unterstützen sie bei allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit gescheiterten Kapitalanlagen. Die Fachanwälte der Kanzlei Bender & Pfitzmann verfügen über große Erfahrungen und Erfolge im außergerichtlichen und gerichtlichen Vorgehen.

 

Auch bei diversen Insolvenz-Skandalen vertritt die Kanzlei bundesweit die Interessen der geschädigten Verbraucher. Sehen Sie hierzu bei Interesse das folgende ZDF-Interview mit Rechtsanwalt Henry Pfitzmann: