Beitrag: Klage gegen Help 24 eG (Sparfreunde) gewonnen

Die Genossenschaft Help24 eG (Sparfreunde Deutschland, Mehrwert 24 eG) warb Anleger mit hohen Renditen von bis zu 12 %. Gleichzeitig sollte es sich um eine sichere Investition handeln, da die Gelder in Immobilienprojekte fließen sollten. Die Genossenschaftsmitglieder sehen sich jedoch mit dem Totalverlust ihrer Anlage konfrontiert. Ein aktuelles Urteil des Landgerichts Essen gibt den geschädigten Anlegern nun Hoffnung.

 

Urteil gegen die Help 24 eG

Die Kanzlei Bender & Pfitzmann hat vor dem Landgericht Essen eine Klage gegen die Genossenschaft gewonnen.

Der Tenor des Urteils vom 24.09.2020 lautet:

 

Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 12.500,00 € nebst Zinsen in Höhe von 5 %- Punkten

über dem Basiszinssatz seit dem 02.11.2019 zu zahlen.

 

Der Kläger hatte im Jahr 2015 1000 Genossenschaftsanteile zu einem Gesamtbetrag in Höhe von 50.000 EUR erworben und eine Einmalzahlung über 2.500 EUR geleistet. Zwischen 2016 und 2018 wurden 40.000 EUR an den Anleger zurückgezahlt. Dem Kläger ist somit ein Schaden in Höhe von 12.500 EUR entstanden. Das Gericht verurteilte die Beklagte zur Zahlung des gesamten Schadens.

 

Dieses Urteil gibt nun allen Anlegern die Möglichkeit, ihr investiertes Geld zu retten.

 

Jetzt Schadenersatzansprüche kostenfrei anmelden

 

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ermittlungsverfahren gegen die Help 24 eG

Wegen der gesamten Geschäftstätigkeit der Genossenschaft Help24 e.G. läuft bekanntlich ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren u.a. wegen Betrugs bei der Staatsanwaltschaft Köln. Die Geschäftstätigkeit der Sparfreunde Deutschland e.G. ist mittlerweile Gegenstand eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens wegen Betrugs, Insolvenzverschleppung, Urkundenfälschung sowie weiterer Delikte bei der Staatsanwaltschaft Köln.

 

Die Genossenschaft hat sich zwischenzeitlich in Mehrwert24 eG umbenannt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt spezialisierte Kanzlei mit kostenloser Erstberatung einschalten

Die im Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei Bender & Pfitzmann aus Düsseldorf bietet Genossenschaftsmitgliedern der Help 24 eG / Mehrwert 24 eG (Sparfreunde Deutschland eG) eine kostenlose Ersteinschätzung an.

 

Die Rechtsanwälte Bender & Pfitzmann sind schwerpunktmäßig in den Bereichen Bankrecht, Kapitalmarktrecht und Versicherungsrecht tätig. Als Anlegerschutzkanzlei beraten und vertreten sie bundesweit Anleger mit geschlossenen Fonds und unterstützen bei allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit gescheiterten Kapitalanlagen. Die Fachanwälte der Kanzlei Bender & Pfitzmann verfügen über große Erfahrungen und Erfolge im außergerichtlichen und gerichtlichen Vorgehen.

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bankrecht Dr. Johannes Bender rät den betroffenen Anlegern frühzeitig fachanwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen, welche Möglichkeiten es für Anleger gibt, ihr Kapital zurückzuerhalten. Nehmen Sie daher jetzt Kontakt auf und nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung der Kanzlei Bender & Pfitzmann.